Philharmoniker • November 2022

3. Philharmonisches Konzert: Ein Tropfen Glück

Mit Werken von Adams, Dun und Beethoven

Kalender

Ein Tropfen Glück

John AdamsThe Chairman Dances (Der Vorsitzende tanzt), Foxtrott für Orchester
Tan DunThe Tears of Nature  Konzert für Schlagzeug und Orchester
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68, Pastorale

Ein Wassertropfen, in dem sich für einen Augenblick funkelnd das Licht der Sonne bricht, bevor er unwiderrufl ich zerrinnt: Vielleicht gibt es kein besseres Symbol für das flüchtige Glück der Schönheit. In John Adams Oper Nixon in China sind es der Große Vorsitzende Mao Zedong und seine Frau, eine ehemalige Filmschauspielerin, die in Erinnerung an vergangene Zeiten versinken und mitten in einem Staatsbankett einen Foxtrott tanzen.

Tan Dun hingegen schrieb sein Schlagzeugkonzert als „eine Hommage an den menschlichen Geist, der mit der Natur lebt, kämpft und tanzt.“ Jeder Satz bezieht sich dabei auf eine Katastrophe der vergangenen Jahre, über die nach der Philosophie des Komponisten nicht nur die Menschen, sondern auch die Natur Tränen vergießt: The Tears of Nature.

Um die beglückende und sogar heilsame Wirkung der Natur wusste schon um 1800 der geplagte Großstadtbewohner Ludwig van Beethoven: „Mein Dekret: nur im Lande bleiben. Mein unglückseliges Gehör plagt mich hier nicht. Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: heilig, heilig!“ Mit seiner sechsten Sinfonie schlägt der Komponist im Kontrast zum heroisch-mächtigen Charakter vieler seiner Werke sanfte Töne an und präsentiert ein heiter-friedliches Stimmungsbild des Landlebens.

Termine

November 202208DienstagKonzerthaus19:30 Uhr Einführung: 19:00 Uhr
Tagesbesetzung
Tagesaktuelle Besetzung am 08. November 2022

November 202209MittwochKonzerthaus19:30 Uhr Einführung: 19:00 Uhr
Tagesbesetzung
Tagesaktuelle Besetzung am 09. November 2022

Besetzung

Perkussion Alexej Gerassimez

Dortmunder Philharmoniker

Dirigat John Axelrod

Sponsoren