Festivals im Juni

edition:voices | 20.-22.06.2024

Der Monat Juni steht alljährlich im Zeichen der Pride, in genau dem Monat fanden die Stonewall Riots in NYC statt. Das Schauspiel Dortmund will queere Perspektiven der Stadt sichtbar und hörbar machen – an vier Tagen im Pride Month Juni – durch Panels, Gespräche, Workshops und Performances. Im Mittelpunkt dieses Festivals steht Queeres Denken, das geprägt ist von der Frage und seiner (performativen) Präsenz auf der Bühne, im Raum und in der Stadt.

edition:voices taucht ab in Musik, Poesie und Stimme als Kunst- und Widerstandsform von vielen LGBTQIA+ Künstler*innen ein. Queere Musikkünstler*innen nutzen Texte und Beats, die von Liebe, Selbstfindung und Akzeptanz erzählen. Für drei Tage verwandelt sich das Schauspiel Dortmund in ein musikalisches Universum mit vielen verschiedenen Melodien und Klängen – eine Mischung aus politischem Statement und erotischer Reflexion – vom Orient über den Balkan bis nach Dortmund. Zum ersten Mal wird es eine Late-Night-Show mit Drag, Trans- und Neurodiversen Persönlichkeiten rund um die Fragestellung „Wer wird die nächste Bundeskanzler*in?“ geben.

Mit Ballroom, Musical, performativen Konzerten und queerer Lyrik und Workshops rufen Künstler*innen nach dem eigenen guilty pleasure auf die Bühne.

edition:voicesMehr zum Queer-Festival

Beyond Opera | 30.06.-04.07.24

Die Oper Dortmund öffnet die Türen zu einer für viele Menschen möglicherweise nur wenig bekannten Welt und laden sowohl Opernneulinge als auch erfahrene Opernenthusiast*innen aller Altersgruppen zum gemeinsamen Eintauchen in die faszinierende Welt des Musiktheaters ein: spannende Inszenierungen und Formate, die sich – auch jenseits des klassischen Kanons – auf der großen Opernbühne und abseits davon abspielen. Im Fokus stehen hierbei die unterschiedlichen Schöpfungen von We DO Opera!, der partizipativen Projektreihe der Oper: Sehen Sie mit Die Piraten von Penzance, einer Komischen Oper von Gilbert & Sullivan, eine Vorstellung im Rahmen von We DO Opera! – Oper erleben. Dazu gibt es die thematisch passende Werkschau Anker lichten von We DO Opera! – Die Dortmunder Bürger*innenOper sowie als krönenden Abschluss des diesjährigen Festivals das musiktheatrale Stadtprojekt Großstadtpiraten von We DO Opera! – Offstage auf dem Dortmunder Opernvorplatz (Platz der Alten Synagoge). Für die jungen Besucher*innen ab 4 Jahren steht zudem das Familienstück Das NEINhorn der Jungen Oper Dortmund auf dem Programm.

Weitere Formate wie Workshops, Mitsingkonzerte, Führungen und Vorträge animieren außerdem dazu, selbst aktiv zu werden und die magische Anziehungskraft des Musiktheaters am eigenen Leib zu erfahren.

Beyond Opera Mehr zum Festival

Information

Rund ums Theater

Vorverkauf 24|25

Der VVK für die neue Spielzeit startet!

Der Kartenvorverkauf für Vorstellungen in der kommenden Spielzeit beginnt am 18. Juni 2024, für Abonnent*innen bereits am 11. Juni 2024.


Made in Do

Die Spielzeit 24|25 ist veröffentlicht!

Entdecken Sie jetzt das Programm der kommenden Saison.


Theater für umme

Theaterflatrate für Studierende

Studierende der TU Dortmund können sich ab sofort online für die Theater-Flatrate registrieren!


Hören

Der Theater Dortmund Podcast

Der neue Theater-Podcast „Bühne frei“ erscheint alle zwei Wochen mittwochs.

Auf der Bühne

Highlights

Highlight
Ballett

Da Vinci Mode

Opernhaus · 14. Juni · 19:30 Uhr

Infos
Highlight
Philharmoniker

10. Philharmonisches Konzert: Wunschkonzert

Konzerthaus · 18. Juni · 19:30 Uhr

Infos
Highlight
Oper

Viva la Diva

Opernhaus · 28. Juni · 19:30 Uhr

Infos
Hinter den Kulissen

Aktuelles

Schauspiel

Queere Musik, Poesie und Stimme als Kunst- und Widerstandsform

Viertes „Queer Festival“ am Schauspiel Dortmund: 20.-22.06.2024

KJT

Drittes Gastspiel in der neuen Reihe „MIX IT!“ im KJT Dortmund

„Time to shine“ des Jungen Schauspiel Düsseldorf

Oper

Beyond Opera: Oper für alle!

Das biennale Festival bietet ein vielseitiges und partizipatives Opernprogramm für alle Altersgruppen

Oper

100 junge Nachwuchstalente auf einer Bühne

„Die Piraten von Penzance“, ein partizipatives Projekt der Jungen Oper Dortmund, feiert Premiere

Alle News ansehen

Newsletter

 

Gerne senden wir Ihnen Neuigkeiten und Informationen aus dem Theater Dortmund regelmäßig und digital.

Bitte folgen Sie dem Link zum   Anmelde-Formular