Datenschutzerklärung des Theater Dortmund

Das Theater Dortmund (nachfolgend "Theater", Informationen zum Theater Dortmund erhalten Sie hier), freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind für uns sehr wichtig. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und § 13 Telemediengesetz (TMG) darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter Datenschutzerklärung abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.


§ 1    Geltungsbereich


Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot des Theater Dortmund, welches unter der Domain www.theaterdo.de sowie den verschiedenen Subdomains (im Folgenden "unsere Website" genannt) abrufbar ist.


§ 2    Was sind personenbezogene Daten?


Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Hierzu gehören beispielsweise Informationen wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum oder Ihre E-Mail-Adresse. Informationen, bei denen wir keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.


§ 3    Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben/verarbeitet und genutzt?


Gespeichert werden Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person.

Soweit Sie von uns auf unserem Internetauftritt angebotene Leistungen, wie der Kartenkauf über den Ticketshop oder die Bestellung eines Newsletters, etc., in Anspruch nehmen wollen, ist es dagegen nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind, also etwa Ihre Zahlungsinformationen beim Kartenkauf oder Ihre E-Mail-Adresse bei Bestellung eines Newsletters. 


Wir verarbeiten die von uns über Sie erhobenen Daten für die Bereitstellung der von uns angebotenen Dienstleistungen, für die Beantwortung Ihrer Fragen sowie für den Betrieb und die Verbesserung unserer Website und Anwendungen. 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über unsere Website einen umfangreichen Service anbieten zu können oder, falls Sie unser Kontaktformular nutzen oder, um Ihren Kartenkauf abzuwickeln oder, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten oder, um Ihnen angeforderte Informationen zu unseren Angeboten zur Verfügung zu stellen oder weitere gewünschte Leistungen zu erbringen.


Eine weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken ohne Ihre Einwilligung findet nicht statt, es sei denn, dass wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind (Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte, Auskunft an öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden usw.) oder dass wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.


Soweit Sie unsere folgenden Kontaktmöglichkeiten im Internetauftritt nutzen, stellen wir sicher, dass Sie uns Ihr Anliegen über eine gesicherte Verbindung verschlüsselt übermitteln können (SSL - zu erkennen an dem "https" vor der aufgerufenen Internetadresse).


Insbesondere werden personenbezogene Daten wie folgt verarbeitet:


a)    Ticketshop


Wenn Sie über unseren Ticketshop Karten kaufen wollen, erheben wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre IP-Adresse, Ihre Adressdaten, die Zahlungsart sowie Ihre E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adresse wird benötigt, um Ihnen den erfolgreichen Kartenkauf zu bestätigen und Ihnen ggf. das Print-at-Home-Ticket zuzustellen. Diese Daten werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO ausschließlich zur Abwicklung Ihres Kartenkaufs verwendet. Zur Abwicklung Ihres Kartenkaufs arbeiten wir mit einem externen Dienstleister, der CTS EVENTIM Solutions GmbH, zusammen. Ihre personenbezogenen Daten werden zur Abwicklung Ihres Kartenkaufs an die CTS EVENTIM Solutions GmbH weitergeleitet. Die jeweiligen Zahlungen werden hierbei durch externe Payment-Anbieter abgewickelt.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten bei vom Theater Dortmund beauftragten Dienstleistern ist durch entsprechende Datenschutz- und Vertraulichkeitsvereinbarungen nach Art. 28 DSGVO gewährleistet.


Aus dem Erwerb einer Karte für eine Vorstellung des Theaters ergeben sich auf Grund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gem. § 19 Eigenbetriebsverordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (EigVO NRW) i. V. m. § 257 Abs. 4 Handelsgesetzbuch (HBG) i. V. m. § 147 I Nr. 4  und § 147 III AO die Belege für Buchungen zehn Jahre aufzubewahren. Die nach den handelsrechtlichen Vorschriften bestehende Buchführungspflicht schreibt vor, dass sich alle Geschäftsvorfälle in ihrer Entstehung und Abwicklung verfolgen lassen müssen.

 

b)    Newsletter


Um sich bei unserem E-Mail-Newsletter-Dienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll, sowie Ihren Vor- und Nachnamen. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir unseren Newsletter allerdings nicht an Sie versenden.

 

Für den Newsletter-Versand verwenden wir das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss zeitnah nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird.

 

Bei der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden (newsletter(at)theaterdo(dot)de oder mailing(at)theaterdo.de). Zur Abmeldung können Sie uns entweder eine formlose E-Mail zusenden oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen. Nach erfolgter Abmeldung/Stornierung des Newsletterservice werden wir Ihre für diesen Zweck verarbeiteten Daten unverzüglich löschen. 

 

c)    Kontaktformular


Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, mittels unseres Kontaktformulars Anfragen an uns zu richten, fragen wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO Sie nach Ihrem Vor- und Nachname, Ihrer E-Mail-Adresse, einer Telefonnummer sowie dem Grund Ihrer Kontaktaufnahme, damit wir Ihre Anfragen auf dem schnellsten Weg bearbeiten können. Ferner können Sie in dem Mitteilungsfeld Ihre individuelle Nachricht an uns eintragen. Weitere Angaben sind freiwillig. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Kontaktwunsch nicht erfüllen.

 

d)    Bestellung von Print-Medien 


Über unsere Webseite können Sie sich verschiedene Print-Medien, wie z.B. das Spielzeitheft oder die Monatsspielpläne, bestellen und zu sich nach Hause schicken lassen. Zu diesem Zweck fragen wir Sie auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO nach Ihrem Vor- und Nachnamen sowie Ihrer vollständigen Adresse. Weitere Angaben sind freiwillig. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Bestellungswunsch nicht erfüllen. Nach erfolgter Abmeldung/Stornierung des Bezugs von Printmedien werden wir Ihre für diesen Zweck verarbeiteten Daten unverzüglich löschen.

e)    Bewerbungen


Kontakt zur Personalabteilung

Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, sich über das Kontaktformular direkt an unsere Personalabteilung zu wenden, fragen wir Sie nach Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Ihrer Postleitzahl und Ihrem Wohnort. Weitere Angaben sind freiwillig. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Kontaktwunsch nicht erfüllen.

Auditions Ballett Dortmund / NRW Juniorballett

Um sich online für die Auditions des Ballett Dortmund oder des NRW Juniorballetts zu bewerben, benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Ihre vollständige Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Nationalität und Ihre Körpergröße. Weitere Angaben sind freiwillig. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Bewerbungswunsch nicht erfüllen.

Ihre im Rahmen Ihrer Bewerbung übersandten personenbezogenen Daten und Unterlagen werden nur für diesen Zweck verwendet und soweit keine Anstellung erfolgt spätestens nach sechs Monaten gelöscht. Die Löschfrist ergibt sich aus einer dreimonatigen Bearbeitungszeit Ihrer Bewerbung und einer möglichen Klage mit dreimonatiger Klagefrist nach dem Allgemeinen Gleichstellungsgesetz (AGG) bei einer Nichtberücksichtigung im Bewerbungsverfahren. Soweit Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, speichern wir Ihre Bewerbungsunterlagen für einen längeren Zeitraum, um Sie ggfls. zu einem späteren Zeitpunkt berücksichtigen zu können.  Soweit sie Ihre Bewerbung von sich aus schriftlich zurückziehen löschen wir Ihre Bewerbungsunterlagen unverzüglich.

Mit-mach-Projekte

Auf unserer Webseite finden Sie die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme an verschiedenen Projekten des Theaters zu bewerben, wie z.B. Jugendclubs, Statisterie oder das Seniorentanztheater. Hierfür benötigen wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO Ihren Vor- und Nachnamen sowie eine E-Mail-Adresse und Ihr Alter. Weitere Angaben sind freiwillig. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Bewerbungswunsch nicht erfüllen.

§ 4    Nutzerprofile/Einsatz von Cookies

Wir erstellen wir keine personenbezogenen Nutzerprofile. In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Informationen werden auf unseren Servern lediglich Daten zur Erbringung unserer verschiedenen Services oder zu Auswertungszwecken gespeichert. Hierbei werden allgemeine Informationen protokolliert, z.B. wann welche Inhalte aus unserem Angebot abgerufen werden oder welche Seiten am häufigsten besucht werden.

Wir setzen so genannte "Cookies" (kleine Text-Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Wir setzen nur so genannte Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischen gespeichert werden.

Die eingesetzten Cookies dienen insbesondere dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Websites zu ermitteln und Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. So erfahren wir, welchen Bereich unserer Websites und welche anderen Websites unsere Benutzer besucht haben. Diese Nutzungsdaten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf den Benutzer zu. Sämtliche dieser erhobenen Nutzungsdaten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten nach § 3 dieser Datenschutzerklärung zusammengeführt und umgehend nach Ende der statistischen Auswertung gelöscht. Nach Beendigung der Session, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden, werden die Cookies gelöscht.

 

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können auf bestimmte Bereiche unserer Websites eventuell nicht zugreifen.

§ 5    Google Analytics

Auf dieser Webseite wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountainview, CA 94043 USA („Google“), genutzt. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. 

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise über Zeit, Ort und Häufigkeit Ihrer Benutzung dieser Webseite, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bei der Verwendung von Google Analytics ist es nicht ausgeschlossen, dass die von Google Analytics gesetzten Cookies neben der IP-Adresse auch weitere personenbezogene Daten erfassen können. Wir weisen Sie darauf hin, dass Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen wird, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Die durch Cookies erzeugten Informationen wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Webseite benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Webseitenbenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google, nach eigenen Angaben, nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Sie können eine Speicherung von Cookies generell durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. 

Es nicht ausgeschlossen, dass die von Google Analytics gesetzten Cookies neben der IP-Adresse weitere personenbezogene Daten erfassen können. Um zu verhindern, dass Informationen zu Ihrer Nutzung der Webseite durch Google Analytics erfasst und an Google Analytics übertragen werden, können Sie unter folgendem Link ein Plugin für Ihren Browser herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Dieses Plugin verhindert, dass Informationen zu Ihrem Besuch der Webseite an Google Analytics übermittelt werden. Eine anderweitige Analyse wird durch dieses Plugin nicht unterbunden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie das oben beschriebene Browser-Plug-In bei einem Besuch unserer Webseite über den Browser eines mobilen Endgeräts (Smartphone oder Tablet) nicht benutzen können. Bei der Nutzung eines mobilen Endgeräts können Sie die Erfassung Ihrer Nutzungsdaten durch Google Analytics durch das Anklicken des folgenden Links verhindern: Google Analytics deaktivieren. 

Durch das Anklicken dieses Links wird ein sogenanntes Opt-out Cookie in Ihrem Browser gesetzt. Dieses verhindert, dass Informationen zu Ihrem Besuch der Webseite an Google Analytics übermittelt werden. Bitte beachten Sie, dass das Opt-out Cookie nur für diesen Browser und nur für diese Domain gültig ist. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, wird auch das Opt-out Cookie gelöscht. Um die Erfassung durch Google Analytics weiterhin zu verhindern, müssen Sie den Link erneut anklicken. Die Nutzung des Opt-out Cookies ist auch als Alternative zu obigen Plug-In bei der Nutzung des Browsers auf Ihrem Computer möglich.

Um einen bestmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wurde Google Analytics auf dieser Webseite um den Code „anonymizeIp“ erweitert. Dieser Code bewirkt, dass die letzten 8 Bit der IP-Adressen gelöscht werden und Ihre IP-Adresse somit anonymisiert erfasst wird (sog. IP-Masking). Ihre IP-Adresse wird dabei von Google grundsätzlich schon vor der Übertragung innerhalb von Mitgliedsstaaten der europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

 

§ 7    Verwendung von YouTube-Videos

 

Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube bereit und sichert damit zu, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen Daten auf Ihrem Rechner speichert. Beim Aufruf der Webseite und zur Einbettung der Videos wird die IP-Adresse übertragen. Diese lässt sich nicht zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

 

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebetteten Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Rechner nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern (Quelle: YouTube "Aktivieren des erweiterten Datenschutzmodus für eingebettete Videos").

 

Weitere Informationen zur Einbindung der YouTube-Videos finden Sie auf der Informationsseite von YouTube: https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=de


§ 8    Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

 

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

 

§ 9    Hyperlinks zu fremden Webseiten

 

Auf unseren Webseiten befinden sich so genannte Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unseren Webseiten direkt auf die Webseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u.a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf diesen Webseiten direkt.

 

§ 10    Ihre Rechte nach Art. 15 ff DSGVO 

 

Ihre personenbezogenen Angaben speichern wir nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer seine Einwilligung zur Speicherung widerruft oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, insbesondere wenn das Nutzerkonto gelöscht wird oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. 

 

Gerne teilen wir Ihnen auf Ihre Aufforderung hin mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese unverzüglich. 

 

Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten ggf. die hier beschriebenen Services nicht mehr anbieten können.

 

§ 11    Verantwortliche Stelle

 

Theater Dortmund

Theaterkarree 1-3

44137 Dortmund

 

Unsere Mitarbeiter sind mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraut und zur strikten Beachtung verpflichtet. Wenn wir externe Auftragnehmer zur Erbringung von Angeboten oder Diensten einsetzen, so sind diese an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen gebunden.

 

§ 12    Datenschutzbeauftragte/r der Stadt Dortmund

 

Beauftragte/r für Datenschutz und Informationsfreiheit

44122 Dortmund

E-Mail: behoerdenleitung@stadtdo.de

 

§ 13    Zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz

 

Landesbeauftragte/r für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2 - 4
40213 Düsseldorf

 

§ 14    Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Soweit wir neue Serviceleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung informieren.

 

§ 15    Haftung

 

Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Das Theater Dortmund übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

 

Stand: Mai 2018

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.