KJTDortmund

STELL DIR VOR,

du gehst einfach ins Theater. Deine Karte hast du schon in der Tasche. Im Foyer stehen viele andere Menschen, die sich genau wie du auf die Vorstellung freuen. 

Da hinten steht jemand, den du kennst. Ihr begrüßt euch. Schön, dich zu sehen. Verdammt lang her.

Der Gong zum Einlass ertönt, die Türen zum Saal gehen auf und gemeinsam mit den anderen gehst du in den Saal. Es ist voll heute. 

Alle Plätze sind besetzt. Die Leute plaudern. Hier und da ist ein Lachen zu hören. Dann gehen die Lichter im Zuschauerraum aus, für einen kurzen Moment ist es dunkel.

Erwartungsvolle Stille. Die Scheinwerfer auf der Bühne gehen an. Das Spiel beginnt. 

SCHÖNE VORSTELLUNG,
dein KJT in der Sckellstraße

 

Kinder- und Jugendtheater So findest du uns

Hinter den Kulissen

Aktuelles

KJT

Solo für Schauspielerin Bettina Zobel: „Die Kartoffelsuppe“

Stück ab 6 Jahren thematisiert, dass die ständige Verfügbarkeit von Nahrungsmitteln sind keine Selbstverständlichkeit ist

KJT

Kinder- und Jugendtheater spielt im Fritz-Henßler-Haus

„Gleich anders“ ist eine Kooperation mit dem Jugendring Dortmund

KJT

Vorverkauf für das Weihnachtsmärchen läuft

Das Kinder- und Jugendtheater spielt „Alice im Wunderland“ im Schauspielhaus

KJT

Spielzeitstart im Kinder- und Jugendtheater wird „wild“

„WiLd!“ erzählt die Geschichte von Billy, der mit der Diagnose ADHS lebt

Alle News ansehen