Podcast

Bühne frei

Das Theater ist eine der ältesten Kunstformen, die es gibt. Friedrich von Schiller hat mal gesagt: „Das Theater ist ein Spiegel der Gesellschaft“. Aber ist das auch im 21. Jahrhundert noch so? Wenn es Netflix, TikTok und soziale Medien gibt, warum sollte ich dann noch ins Theater gehen? 

Wir starten eine Reise mit euch in unser Theater und wollen erfahren, was die Faszination Theater ausmacht! Wie arbeiten Regisseur*innen, Hutmacher*innen oder Maskenbilder*innen? Diese und noch viele weitere Fragen beantworten wir im neuen Theater-Podcast Bühne frei! Das alles immer aufgehängt am aktuellen Spielplan. Also jetzt schonmal folgen, Benachrichtigungen anschalten, Freund*innen und Familie erzählen. Die bislang unerzählten Geschichten aus dem Theater erscheinen alle zwei Wochen mittwochs!

#8 Bühne frei für Lola Fuchs

Schauspiel-Ensemblemitglied Lola Fuchs hat mit Die Not steht ihr gut ihr eigenes Stück geschrieben, führt dabei selbst Regie und steht auch noch mit ihren Kolleg*innen gemeinsam auf der Bühne.

Ihre gesellschaftskritische und humorvolle Inszenierung feiert am 26. Januar Uraufführung und nimmt das Publikum mit in den Kopf und die Realität vieler junger Menschen, die mit Leistungsdruck zu kämpfen haben. Warum Lola die Rolle der Gisela lieber selbst spielt und keinem ihrer Kolleg*innen zumuten wollte und wie es dem Multitalent kurz vor der eigenen Premiere geht, erfahrt ihr in der neuen Folge unseres Theater Dortmund Podcasts.