Kalender

Liebes Publikum,

zur Spielzeit 2022/23 wünschen mein Team und ich Ihnen von ganzem Herzen alles nur erdenklich Gute. Mögen wir endgültig in eine pandemisch unumwölkte und friedvolle Zukunft blicken!

In diesem Sinne eröffnen wir die Spielzeit 2022/23 mit der Doppelpremiere einer der seit mehr als 200 Jahren weltweit beliebtesten Opern überhaupt: Mozarts Die Zauberflöte in einer Inszenierung des Theater- und Puppenmagiers Nikolaus Habjan sowie seiner Familienopernfassung Das Geheimnis der Zauberflöte. Am 11. November feiert zudem das ehemalige Dortmunder Ensemblemitglied Johannes Martin Kränzle, der 1987 von dieser Bühne aus eine Weltkarriere begann, als Papageno bei uns sein 35-jähriges Bühnenjubiläum.
Im Zentrum der Saison 2022/23 steht der Wagner-Kosmos IV (18. – 21. Mai), der die Neuinszenierung des Ring-Zyklus mit Siegfried fortsetzt und mit einer Neuinszenierung von La Juive sowie der Wiederaufnahme von Lohengrin verbindet. Wiederum wird er von einem hochkarätigen Symposion begleitet.
John Adams Nixon in China sowie die Uraufführung von Elnaz Seyedis und Thierry Tidrows Der kleine schwarze Fisch durch die Dortmunder Bürger*innenOper We DO Opera! setzt die Beschäftigung mit zeitgenössischem Repertoire fort.
Zu Beginn der 2020er widmen wir uns ferner den heute immer noch faszinierenden 1920er-Jahren. Drei Produktionen werden unter diesem Aspekt zusammengebunden: Kanders Cabaret in Starbesetzung, Kálmáns Gräfin Mariza sowie eine Gala mit Götz Alsmann, die den Verbindungen von Oper und Operette dieses Jahrzehnts nachspürt.
Neben Johannes Martin Kränzle erleben Sie zahlreiche weitere Stars auf der Dortmunder Opernbühne, ob es sich um Gäste wie u. a. die Tenöre Daniel Behle, Daniel Frank und Mirko Roschkowski handelt oder um Ensemblemitglieder, die von Dortmund in die Welt hinausgehen wie Stéphanie Müther (Elvira (Ernani) in Oviedo), Anna Sohn (Manon in Seoul), Hyona Kim (Suzuki in San Francisco) oder Sungho Kim (Rodolfo in Verbier).
Damit das auch in Zukunft so bleibt, richtet die Oper Dortmund erstmals einen der bedeutendsten Gesangswettbewerbe der Welt aus, den 41. Internationalen Hans Gabor Belvedere Wettbewerb.

Seien Sie dabei!

Heribert Germeshausen
Intendant der Oper Dortmund

Hinter den Kulissen

Aktuelles

Oper

Oper trifft Kirche: Gottesdienst in St. Reinoldi zur Oper „Fernand Cortez“

Mit Solist*innen der Oper, sowie dem designierten Chefdramaturgen Daniel Schindler.

Oper

Gewinner des Deutschen Tanzpreises kreiert die installative Performance »Her Noise«

Choreograf Christoph Winkler setzt Zusammenarbeit mit der Oper Dortmund fort

Oper

Wagner-Kosmos III – Wahn der Eroberung

Festival und interdisziplinäres Symposion vom 20.-22. Mai 2022

Philharmoniker, Ballett, Oper

Musiktheatersparten stellen Spielplan 2022/23 vor

Ab sofort online: Das neue Programm von Oper, Ballett und den Philharmonikern

Alle News ansehen