Kalender
Ballett

Internationale Sommerakademie 2021

Liebe Studierende,
liebe Tänzerinnen und Tänzer,

in den letzten Wochen haben sich die Anfragen zu der Sommerakademie 2021 im Ballettzentrum Dortmund vermehrt. Nicht nur aufgrund dessen möchten wir nun Euch, Hobby-Tänzer*innen und angehende Profis informieren.
Wir sind sehr unglücklich, dass wir die letzte Sommerakademie wegen der uns allen bekannten Umstände absagen mussten. Auch für den kommenden Sommer können wir nicht verlässlich sagen, ob oder in welcher Form die Sommerakademie stattfinden kann und darf. Wir hoffen und wünschen uns, die Veranstaltung so normal wie möglich abhalten zu können.

Wir haben bereits begonnen die Sommerakademie 2021 zu planen, in der guten Hoffnung auf keine Einschränkungen Rücksicht nehmen zu müssen. Dennoch ist uns natürlich bewusst, dass wir dies gegebenenfalls eben doch tun werden müssen. Möglicherweise werden wir nur eine sehr begrenzte Teilnehmer*innenzahl zulassen dürfen, daher gilt: wer zur Sommerakademie 2020 angemeldet war und sich zur nächsten wieder anmelden wird, bekommt bevorzugt einen Platz; ebenso gilt: first come – first serve.

Das Formular zur Onlineanmeldung (inkl. Kosten) ist auf den seiten des NRW Juniorballetts verfügbar.

Zum Anmeldeformular

Wir drücken die Daumen, Euch im Sommer bei uns begrüßen zu dürfen!
Bis dahin – bleibt in Bewegung!

Kontakt

Rudolf Kubicko
Manager Ballettzentrum Westfalen
E-Mail: rkubicko@sommerakademie-dortmund.de
Tel.: +49 (0) 173/23 72 665

Termin

Die Sommerakademie ist für den Zeitraum vom 02.08.2021 bis zum 14.08.2021 geplant.

Ort

Ballettzentrum Westfalen
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Herzlich willkommen zur Sommerakademie!

Vom 02. August- 14. August 2021 lädt Ballettintendant Xin Peng Wang zu Meisterklassen einer großen Bandbreite an Kursen und choreografischen Workshops in das Ballettzentrum Westfalen ein. 

Die Sommerakademie versteht sich einerseits als vorbereitendes Intensivseminar für das NRW Juniorballett, anderseits als Workshopangebot in professionellem Umfeld für Hobbytänzer*innen und Tanzinteressierte aus aller Welt. Angeboten werden zwei verschiedene Kurslevel, die an die Teilnehmenden angepasst werden.

Willkommen sind professionelle Tänzer*innen und Studierende in der Tanzausbildung sowie Tanzinteressierte aus aller Welt. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre. Ausnahmen können beantragt werden (siehe Kontakt). Für jüngere Teilnehmende wird die Sommerakademie Junior angeboten.

Das bietet die Sommerakademie

  • Ein- oder zweiwöchiger Workshop mit verschiedenen frei wählbaren Unterrichtsmodulen
  • Zwei verschiedene Schwierigkeitsstufen (Empfohlenes Mindestalter: 15 Jahre)
  • Möglichkeit der Bewerbung für das NRW Juniorballett (Audition)
  • Abschlusszertifikat für Ihren Lebenslauf
  • Tägliches Mittagessen, Obst und Mineralwasser
  • Vermittlung von Unterkünften zu preiswerten Theaterkonditionen
  • Individuelle Betreuung durch das Team des Ballett Dortmund
  • Individuelle Beratungsstunden zur tänzerischen Berufsausbildung und dem Karrierestart
  • Organisation und preiswerte Konditionen für ein professionelles Fotoshooting

Kursangebot

  • Klassischer Tanz / Spitzentechnik
  • Klassisches Repertoire
  • Repertoire Ballett Dortmund
  • Workshop Jiri Kylian Style
  • Workshop Mauro Bigonzetti Style
  • Modern Dance / Tanztheater
  • Modern Jazz
  • Hip-Hop
  • Choreografische Workshops
  • Theoretische Ergänzungsfächer

Sommerakademie Junior

Das vom Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V. (DBfT) entwickelte Sommertanzpgrogramm dient der Förderung des tänzerischen Nachwuchses und dem Finden des eigenen Weges hin zu einer möglichen Professionalisierung.

Die Module der Juniorkurse wurden zusammen mit dem DBfT entwickelt und haben sich zu einem festen Bestandteil der Sommerakademie des Ballett Dortmund entwickelt.