Kalender
Philharmoniker, Ballett

Ballett Dortmund und Dortmunder Philharmoniker gewinnen australischen Filmpreis

Tanzfilm »Verklärte Nacht« beim Inspired Dance Filmfestival ausgezeichnet

Plakat zum Film »Verklärte Nacht/Transfigured Night« (c) Leszek Januszewski

Das Inspired Dance Filmfestival in Australien hat den Ballettfilm Verklärte Nacht/Transfigured Night des Ballett Dortmund in Kooperation mit den Dortmunder Philharmonikern sowie der Akademie für Theater und Digitalität als besten Film in der Kategorie „Dokumentar- und Spielfilm“ ausgezeichnet. Der Film, bei dem der niederländische Tänzer Marijn Rademaker für die Choreografie zuständig war und der französische Filmemacher Mathieu Gremillet Regie führte, wurde am 17. November in Perth ausgezeichnet. Verklärte Nacht setzte sich gegen 35 Filmeinsendungen aus über aus 25 Ländern durch. 

Verklärte Nacht/Transfigured Night war der einzige deutsche Beitrag, der beim diesjährigen Inspired Dance Filmfestival in Perth, Australien gezeigt wurde. Choreograf Marijn Rademaker und Filmemacher Mathieu Gremillet hatten im Auftrag des Ballett Dortmund den Film während des Lockdowns im April 2021 im Theater Dortmund realisiert. 

Verklärte Nacht, der nach einem Musikstück Arnold Schönbergs gestaltete Film, zeigt ein hochspannendes Psychogramm, indem es um Angst, Zweifel, Eifersucht, Wut aber auch um Liebe, Akzeptanz und Verständnis von drei Liebenden geht. Rademaker inszenierte die Musiker*innen um die Tänzer*innen herum und benutzte sie als Verlängerung ihrer Gefühle in dieser berührenden Koproduktion. 

Verklärte Nacht, inspiriert von Richard Dehmels Gedicht aus dem Jahr 1896, gehört zu den beliebtesten und meist gespielten Werken des Wiener Komponisten Arnold Schönberg.