Schauspiel • ABGESAGT • SHOWDOWN

Glaube Liebe Hoffnung

von Ödön von Horváth • Fassung von Jan Friedrich

Kalender

Glaube Liebe Hoffnung

Elisabeth steht vor dem Abgrund, sie weiß nur noch eine Hoffnung: Ihren Körper an das Anatomische Institut zu verkaufen, um so einen Gewerbeschein bezahlen zu können. Doch dann lernt sie den jungen Polizisten Alfons kennen – ist ihre Verbindung die erhoffte Wende?

Nach seiner Erfolgsinszenierung Hedda Gabler blickt Jan Friedrich Ödön von Horváths Figuren in die Seele – um das Drama um Hoffnung und Verlust ganz nah an uns heranzurücken.

Termine

Besetzung