KJT • Premiere

Ich lieb dich

Theaterstück von Kristo Šagor • ab 8 Jahren

Kalender

Ich lieb dich

Julian liebt Lia, aber Lia liebt Julian nicht. Doch was bedeutet das eigentlich – Liebe?

Gemeinsam suchen Lia und Julian nach den kleinen und großen Dingen, die Liebe ausmachen. Sie begegnen vergangenen, fast vergessenen und noch kommenden Lieben: quiekenden Meerschweinchen und schrumpelnden Kastanien, tanzenden Großeltern und streitenden Eltern und sogar
zukünftigen Geliebten. Wo kommt die Liebe her, wieso liebt man Zitroneneis, aber nicht Cola-Eis und warum kann Liebe aufhören, wie bei Julians Eltern? Hat Liebe ein Gegenstück oder ist sie alles – Hass, Angst, alle Gefühle, die es gibt? Und bedeutet „Ich lieb dich“ etwas anderes als „Ich
liebe dich“? Am Ende ist klar: Liebe ist immer anders und sie verändert sich, dich und alles um uns herum. Und Julian erkennt: Für ihn gibt es eine Liebe, die immer da sein wird.

Kristo Šagor schreibt Stücke, die in einfacher und dabei poetischer Sprache und mit wenigen Darsteller:innen ganze Welten erschaffen. Für Ich lieb dich wurde er bei den Mülheimer Theatertagen mit dem KinderStückePreis 2019 ausgezeichnet.

Termine

Termine werden in Kürze bekanntgegeben.

Besetzung

Regie Bert Geurkink

Ausstattung Guus van Geffen
Dramaturgie Milena Noëmi Kowalski