Kalender
KJT

Janna Radowski

Regieassistenz

Janna Radowski, geboren in Marl, studierte Germanistik und praktische Philosophie an der Universität Essen, sowie Theaterwissenschaften und vergleichende Literaturwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Nachdem sie 2017 eine Yogalehrerinnenausbildung (200RYT) abgeschlossen und einen Sommer als Hirtin in der Schweiz auf einer Alp gelebt hatte, absolvierte sie eine Regiehospitanz am Kinder- und Jugendtheater Dortmund (Wertvoll, am besten bist du als du selbst). Danach nahm sie an dem internationalen Theater-Austausch Projekt Roots of Trust teil.

Seitdem folgten 2018/19 einige Regieassistenzen (Die Wanze, Jugendclubproduktion: Klatschen, Emil und die Detektive, Name: Sophie Scholl) ebenfalls am Kinder- und Jugendtheater Dortmund. Janna Radowski sammelte bei der Produktion Klatschen außerdem ihre ersten Erfahrungen als Inspizentin. In den Weihnachtsmärchen Cinderella und Zwerg Nase stand sie selbst auf der Bühne.

Des Weiteren begleitet sie die neue Jugendclubproduktion Auerhaus am Kinder- und Jugendtheater Dortmund und ist ebenfalls am Jungen Landestheater Tübingen als Regieassistentin (Produktion Harder, Faster, Stronger) tätig.

Foto: (c) privat