Kalender
Akademie

Neues Buch zu Digitalität, Inklusion und Nachhaltigkeit

Marcus Lobbes ist Mitherausgeber von „transformers – digitalität inklusion nachhaltigkeit“

Marcus Lobbes (c) Susanne Diesner

Marcus Lobbes, Direktor der Dortmunder Akademie für Theater und Digitalität, ist Mitherausgeber des diesjährigen Arbeitsbuches „transformers – digitalität inklusion nachhaltigkeit“ im Theater der Zeit-Verlag mit Beiträgen von Bruno Latour, Silke van Dyk, Friedrich von Borries, Amelie Deuflhard, Katharina Warda, Adrienne Goehler, Tina Lorenz, Berthold Schneider, Uwe Schneidewind, Nicola Bramkamp, Anta Helena Recke, Helgard Haug, Alexander Giesche, Hortensia Völckers, u. a.

Es geht um Teilbereiche der Digitalisierung in der Darstellenden Kunst, die spätestens seit Corona verstärkt Thema an Theatern geworden sind. Auch dem Theaterbetrieb stellen sich Fragen nach Öffnung und Teilhabe, nach Klimawandel und Organisationsentwicklung sowie nach den sich stark verändernden Kommunikations- und Interaktionsmustern. Das Arbeitsbuch versammelt Texte und Thesen, bietet Ansätze und Ausblicke und skizziert Prozessdesigns der Veränderung und erscheint im Juli 2021 (ISBN 978-3-95749-364-4).