Philharmoniker • April 2023

9. Philharmonisches Konzert: Vom Tellerwäscher zum Millionär

Mit Werken von Bernstein, de Meij und Gershwin

Vom Tellerwäscher zum Millionär

Leonard Bernstein Drei Tanzepisoden aus dem Musical On the Town
Johan de Meij T-Bone Concerto für Posaune und Orchester
George Gershwin Porgy and Bess – A Concert of Songs, Arrangement für Sopran, Bariton, Chor und Orchester von Robert Russell Bennett

„Vom Tellerwäscher zum Millionär“ – eine Verheißung, die unzählige Menschen in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten lockte. Unter ihnen waren auch die Eltern von Leonard Bernstein und George Gershwin, die auf der Suche nach einer glücklicheren Zukunft aus Russland und der Ukraine in die Vereinigten Staaten von Amerika einwanderten. Und für die nächste Generation ging der amerikanische Traum tatsächlich in Erfüllung: Ihre Söhne zählen bis heute zu den erfolgreichsten Vertretern der US-amerikanischen Musikwelt und brachten es beide zu Ruhm und Reichtum.

Einen großen Anteil an diesem Erfolg hatten ihre weltberühmten Musiktheaterstücke – darunter Gershwins Südstaaten-Oper Porgy and Bess. Sie verschmilzt afroamerikanische Musik wie Spirituals und Blues mit jazzinspirierten Songs und klassischen Opernarien und brachte 1935 erstmals die Vielfalt der amerikanischen Gesellschaft in einem Bühnenwerk zusammen. An Gershwins Musik orientierte sich auch der 20 Jahre jüngere Leonard Bernstein, als er 1944 sein erstes Musical On the Town herausbrachte. Drei mitreißende Tanznummern aus diesem Broadway-Hit eröffnen unser Konzert.

Wer sein Glück eher in leiblichen Genüssen findet, für den könnte Johan de Meijs T-Bone Concerto das Richtige sein. T-Bone ist hier einerseits als Abkürzung von Trombone (das englische Wort für Posaune) zu verstehen, andererseits auch im kulinarischen Zusammenhang: Die drei Sätze des Konzertstücks lauten nämlich Rare, Medium und Well Done. Mit der Besetzung für Solo-Posaune und Orchester steht hier eine seltene Delikatesse auf dem Programm.

Termine

April 202325DienstagKonzerthaus19:30 Uhr Einführung: 19:00 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 25. April 2023

April 202326MittwochKonzerthaus19:30 Uhr Einführung: 19:00 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 26. April 2023

Besetzung

Dirigat Gabriel Feltz
Choreinstudierung Petr Fiala

Sponsoren