Schauspiel • ABGESAGT • SHOWDOWN

Die Hamletmaschine

von Heiner Müller • eingerichtet für 2 Schauspieler, 50 Mitglieder des Dortmunder Sprechchors und 1 Musiker

Kalender

Die Hamletmaschine

Hamlet, der tragische Held Shakespeares, und seine ertrunkene Geliebte Ophelia kehren von den Toten zurück: und weigern sich, ihr Drama noch einmal zu spielen. Hamlet hat sein Publikum längst verloren – und Ophelia verwandelt sich in die rächende Elektra. Wütend, politisch, abgründig in Form und Inhalt: Heiner Müllers (1929-1995) berühmtes Fragment Die Hamletmaschine von 1977 ist eine zerklüftete Schauergeschichte, eine Liebesgeschichte zwischen Leben und Tod; ein Abgesang und eine Hymne auf das Theater zugleich.

In Heiner Müllers Aufzeichnungen finden sich Pläne für eine letztlich nie durchgeführte chorische Umsetzung des Stücks. Anlässlich des 85. Geburtstags des berühmten deutschen Dramatikers erarbeitet Uwe Schmieder nun ein Hamletmaschinen-Sprechkonzert mit dem Dortmunder Sprechchor, zwei Schauspielern und einem Musiker.

Termine

Besetzung