Feministischer Thementag: 04.03.2023

Raus aus der Komfortzone!

Mit dem Feministischen Thementag läutet das Schauspiel den Frauen-Kampfmonat März ein. Unter dem Motto „Raus aus der Komfortzone!“ wollen die Überlebensstrategien von FLINTAs im Alltag und Berufsleben mehr in den Fokus rücken. Künstler*innen, Akteur*innen und Initiativen aus der Region laden euch ein, in verschiedenen Formaten wie Workshops, Poetry Slam & Gespräch, Inszenierung, Musik an der Diskussion teilzunehmen.

Kommt vorbei und macht es euch mit uns unbequem bequem.

Programm

Wird in Kürze bekanntgegeben.

Das Festival-Team

Kuration Negar Foroughanfar

Gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung

Archiv

Feministisches Festival 2022