Philharmoniker • Oktober 2020

2. Philharmonisches Konzert: Gefangen im Netz der Intrige

Mit Werken von Chopin und Korngold

Jetzt den Trailer anschauen

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung..

Kalender

Gefangen im Netz der Intrige

Frédéric Chopin Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 f-moll op. 21 
Erich Wolfgang Korngold Symphonische Serenade B-Dur op.39 

Chopins 2. Klavierkonzert bietet eine breite Palette an Emotionen: Sehnsucht, Träumerei, Schmerz und Tragik – alles vereint mit weit geschwungenen Melodiebögen und virtuosen Läufen. Es ist eines der letzten Werke, das Chopin noch in Warschau komponiert hatte, bevor Frankreich zu seiner Wahlheimat wurde. Ebenfalls emigriert war der Österreicher Erich Wolfgang Korngold. Doch seine in der Romantik verwurzelte Musik galt als überholt und es dauerte Jahre, bis sie wieder gewürdigt wurde.
 

Termine

Besetzung

Klavier Bernd Glemser

Dortmunder Philharmoniker

Dirigent Gabriel Feltz

Sponsoren