Oper, Philharmoniker

Avas Welt – Eine musikalische Spurensuche

Eine Miniserie ab 8 Jahren • Kooperation der Oper Dortmund mit den Dortmunder Philharmonikern

Jetzt den Trailer anschauen

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung..

Kalender

Avas Welt

Ava entdeckt in dem Haus, in das sie mit ihrer Familie einzieht, einen geheimnisvollen Dachboden. Auf diesem befinden sich nicht nur verstaubte Instrumente und Noten, sondern auch Notizen, Briefe und alte Fotos. In diesen scheint sich alles um das Opernhaus, das Orchester, Kompositionen und merkwürdig klingende Fremdwörter wie Legato zu drehen … Aber wohin führen diese Hinweise? Als Ava sich genauer umsieht, wird sie plötzlich in eine völlig fremde Welt gezogen, in der sie sich erst einmal zurecht finden muss.

In der Serie Avas Welt begibt sich die 11-jährige Hauptdarstellerin in die Katakomben des Theaters. In 26 fünfminütigen Folgen lernt sie die dort arbeitenden Menschen und ihren Alltag kennen und erfährt einiges über das Musiktheater und bekommt Musikstücke aus mehreren Jahrhunderten zu hören. Zeichentrick-Elemente und eigens für die Serie komponierte Filmmusik machen diese Entdeckungsreise zu einer kurzweiligen Einführung in die Welt des Musiktheaters.

Die Serie ist ab dem 01. Juni in voller Länge hier abrufbar: Direkt zu Avas Welt

Bei Interesse an Begleitmaterial können sich Pädagog*innen an jungeoper@theaterdo.de oder expeditionklassik@theaterdo.de wenden.

 

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem NRW KULTURsekretariat.

Besetzung

Mit dem Ensemble der Jungen Oper Ruth Katharina Peeck, Anna Lucia Struck, Marcelo de Souza Felix

Sowie Mitgliedern der Dortmunder Philharmoniker und weiteren Mitarbeitenden des Theater Dortmund

Förderer