Samstag, 22. Februar 2020
Die Dämonen

Die Dämonen

Schauspielhaus

nach dem gleichnamigen Roman von Fjodor M. Dostojewski. Übersetzung „Böse Geister“ von Swetlana Geier. Bühnenfassung von Sascha Hawemann und Dirk Baumann

zum letzten Mal Nur Theaterkasse

22. Februar 2020

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 22:30 Uhr

Einführung: 17:30 Uhr

Sonntag, 23. Februar 2020
Öffentliche Theaterführung

Öffentliche Theaterführung

Opernhaus

Werfen Sie einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Theaters. Ab 6 Jahren.
Karten nur im Vorverkauf

Ausverkauft

23. Februar 2020

Beginn: 11:00 Uhr

ENDE: 12:30 Uhr

Enoch Arden

Enoch Arden

Studio (Schauspielhaus)

Versepos von Alfred Tennyson, Bühnenfassung von Bjarne Gedrath. Musik sehr frei nach Richard Strauss

Ausverkauft

23. Februar 2020

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 19:20 Uhr

Einführung: 17:30 Uhr

Showdown | Premiere

Donnerstag, 27. Februar 2020
Endspiel

Endspiel

Studio (Schauspielhaus)

Ein Stück in einem Akt von Samuel Beckett in deutscher Sprache

Ausverkauft

27. Februar 2020

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Freitag, 28. Februar 2020
Enoch Arden

Enoch Arden

Studio (Schauspielhaus)

Versepos von Alfred Tennyson, Bühnenfassung von Bjarne Gedrath. Musik sehr frei nach Richard Strauss

Karten kaufen

28. Februar 2020

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 21:20 Uhr

Samstag, 29. Februar 2020
Warten auf Godot

Warten auf Godot

Schauspielhaus

von Samuel Beckett

Karten kaufen

29. Februar 2020

Beginn: 19:30 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Einführung: 19:00 Uhr

Konstellationen

Konstellationen

Studio (Schauspielhaus)

von Nick Payne
Aus dem Englischen von Corinna Brocher

Ausverkauft

29. Februar 2020

Beginn: 20:00 Uhr

Einführung: 19:30 Uhr

SpielBar

SpielBar

Institut (Schauspielhaus)

Late-Night-Programm im Institut

Karten kaufen

29. Februar 2020

Beginn: 22:00 Uhr

Sonntag, 01. März 2020
Familien gegen Nazis

Familien gegen Nazis

Studio (Schauspielhaus)

von Laurence Young

Karten kaufen

01. März 2020

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 19:50 Uhr

Ubu – Eine Trapoper

Ubu – Eine Trapoper

Schauspielhaus

Eine Trapoper von Tobias Frühauf. Mit den Rappern Juicy Gay, Dennis da Menace und Beats von Dexter und Visun 

Karten kaufen

01. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

ENDE: 21:00 Uhr

Gastspiel

Mittwoch, 04. März 2020
Konstellationen

Konstellationen

Studio (Schauspielhaus)

von Nick Payne
Aus dem Englischen von Corinna Brocher

Ausverkauft

04. März 2020

Beginn: 20:00 Uhr

Einführung: 19:30 Uhr

Donnerstag, 05. März 2020
Butler, Butch, Beyoncé #4: Klitklique – Feministischer HipHop

Butler, Butch, Beyoncé #4: Klitklique – Feministischer HipHop

Studio (Schauspielhaus)

Die vierte Ausgabe der neuen feministischen Reihe: Konzert und Diskussion

Eintritt frei

05. März 2020

Beginn: 20:00 Uhr

Freitag, 06. März 2020
Enjoy Complexity #5

Enjoy Complexity #5

Akademie für Theater und Digitalität

Detroit-Berlin-Ruhrgebiet? – Allianzen im Themenfeld der digitalen Gesellschaft

Eintritt frei

06. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Akademie

Enoch Arden

Enoch Arden

Studio (Schauspielhaus)

Versepos von Alfred Tennyson, Bühnenfassung von Bjarne Gedrath. Musik sehr frei nach Richard Strauss

Karten kaufen

06. März 2020

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 21:20 Uhr

Einführung: 19:30 Uhr

Samstag, 07. März 2020
Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Schauspielhaus

Eine Punk-Operette von Andreas Beck und Thorsten Bihegue

Ausverkauft

07. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Einführung: 19:00 Uhr

Premiere

Sonntag, 08. März 2020
Endspiel

Endspiel

Studio (Schauspielhaus)

Ein Stück in einem Akt von Samuel Beckett in deutscher Sprache

Karten kaufen

08. März 2020

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 19:30 Uhr

Freitag, 13. März 2020
Warten auf Godot

Warten auf Godot

Schauspielhaus

von Samuel Beckett

Karten kaufen

13. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Einführung: 19:00 Uhr

SpielBar

SpielBar

Institut (Schauspielhaus)

Late-Night-Programm im Institut

Karten kaufen

13. März 2020

Beginn: 22:00 Uhr

Samstag, 14. März 2020
►PLAY: Möwe | Abriss einer Reise

►PLAY: Möwe | Abriss einer Reise

Schauspielhaus

von Kay Voges, Anne-Kathrin Schulz, Matthias Seier, Roman Senkl und Ensemble frei nach Tschechow unter Verwendung von Passagen aus Anton Tschechows „Die Möwe“ in der Übersetzung von Thomas Brasch

Karten kaufen

14. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

ENDE: 22:00 Uhr

Einführung: 19:00 Uhr

Voll normal und einzigartig

Voll normal und einzigartig

Studio (Schauspielhaus)

Ein Stück der Theaterpartisanen 16+

Karten kaufen

14. März 2020

Beginn: 20:00 Uhr

Premiere

Sonntag, 15. März 2020
Voll normal und einzigartig

Voll normal und einzigartig

Studio (Schauspielhaus)

Ein Stück der Theaterpartisanen 16+

Karten kaufen

15. März 2020

Beginn: 18:30 Uhr

Mittwoch, 18. März 2020
Warten auf Godot

Warten auf Godot

Schauspielhaus

von Samuel Beckett

Vorstellungsausfall Fällt aus

18. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Der Widersacher

Der Widersacher

Studio (Schauspielhaus)

nach dem gleichnamigen Roman von Emmanuel Carrère. Aus dem Französischen von Claudia Hamm

Karten kaufen

18. März 2020

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 22:00 Uhr

Einführung: 19:30 Uhr

Donnerstag, 19. März 2020
Staging Complexity

Staging Complexity

Akademie für Theater und Digitalität

Ein Labor zu Kunst und Theater im digitalen Zeitalter

Anmeldung erforderlich Karten kaufen

19. März 2020

Beginn: 14:00 Uhr

Geschlossene Veranstaltung

Warten auf Godot

Warten auf Godot

Schauspielhaus

von Samuel Beckett

Karten kaufen

19. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Einführung: 19:00 Uhr

Konstellationen

Konstellationen

Studio (Schauspielhaus)

von Nick Payne
Aus dem Englischen von Corinna Brocher

Ausverkauft

19. März 2020

Beginn: 20:00 Uhr

Freitag, 20. März 2020
Staging Complexity

Staging Complexity

Akademie für Theater und Digitalität

Ein Labor zu Kunst und Theater im digitalen Zeitalter

Anmeldung erforderlich Karten kaufen

20. März 2020

Beginn: 14:00 Uhr

Geschlossene Veranstaltung

Samstag, 21. März 2020
Staging Complexity

Staging Complexity

Akademie für Theater und Digitalität

Ein Labor zu Kunst und Theater im digitalen Zeitalter

Anmeldung erforderlich Karten kaufen

21. März 2020

Beginn: 14:00 Uhr

Geschlossene Veranstaltung

Lolita (R)evolution (Rufschädigendst) – Ihr Alle seid die Lolita Eurer Selbst!
Karten kaufen

21. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Echte Liebe

Echte Liebe

Studio (Schauspielhaus)

Ein Stück des Dortmunder Sprechchors über Fußball und heimliches Begehren von Laura N. Junghanns und Matthias Seier

zum letzten Mal Karten kaufen

21. März 2020

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 21:05 Uhr

Einführung: 19:30 Uhr

Sonntag, 22. März 2020
Öffentliche Theaterführung

Öffentliche Theaterführung

Opernhaus

Werfen Sie einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Theaters. Ab 6 Jahren.
Karten nur im Vorverkauf

Ausverkauft

22. März 2020

Beginn: 11:00 Uhr

ENDE: 12:30 Uhr

Staging Complexity

Staging Complexity

Akademie für Theater und Digitalität

Ein Labor zu Kunst und Theater im digitalen Zeitalter

Anmeldung erforderlich Karten kaufen

22. März 2020

Beginn: 14:00 Uhr

Geschlossene Veranstaltung

Im Studio hört Dich niemand schreien

Im Studio hört Dich niemand schreien

Studio (Schauspielhaus)

von Jörg Buttgereit und Anne-Kathrin Schulz
frei nach Strickland und Argento

zum letzten mal Karten kaufen

22. März 2020

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 19:50 Uhr

Einführung: 17:30 Uhr

Samstag, 28. März 2020
Delirium zu Zweit auf unbestimmte Zeit

Delirium zu Zweit auf unbestimmte Zeit

Schauspielhaus

Einakter von Eugène Ionesco

Karten kaufen

28. März 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Einführung: 19:00 Uhr

Showdown

Endspiel

Endspiel

Studio (Schauspielhaus)

Ein Stück in einem Akt von Samuel Beckett in deutscher Sprache

Karten kaufen

28. März 2020

Beginn: 20:00 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Sonntag, 29. März 2020
Helden wie wir

Helden wie wir

Studio (Schauspielhaus)

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls
Solo von und mit Andreas Beck nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Brussig. Bühnenfassung von Peter Dehler

Karten kaufen

29. März 2020

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 19:15 Uhr

Freitag, 03. April 2020
Inbetween

Inbetween

Theater zwischen Vorstellung und Ausstellung

Karten kaufen

03. April 2020

Festival

Lolita (R)evolution (Rufschädigendst) – Ihr Alle seid die Lolita Eurer Selbst!
Karten kaufen

03. April 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Samstag, 04. April 2020
Inbetween

Inbetween

Theater zwischen Vorstellung und Ausstellung

Karten kaufen

04. April 2020

Sonntag, 05. April 2020
Inbetween

Inbetween

Theater zwischen Vorstellung und Ausstellung

Karten kaufen

05. April 2020

Donnerstag, 09. April 2020
Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Schauspielhaus

Eine Punk-Operette von Andreas Beck und Thorsten Bihegue

Karten kaufen

09. April 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Samstag, 25. April 2020
Lolita (R)evolution (Rufschädigendst) – Ihr Alle seid die Lolita Eurer Selbst!
Karten kaufen

25. April 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Sonntag, 26. April 2020
Öffentliche Theaterführung

Öffentliche Theaterführung

Opernhaus

Werfen Sie einen spannenden Blick hinter die Kulissen des Theaters. Ab 6 Jahren.
Karten nur im Vorverkauf

VVK ab dem 27.2. Karten kaufen

26. April 2020

Beginn: 11:00 Uhr

ENDE: 12:30 Uhr

Warten auf Godot

Warten auf Godot

Schauspielhaus

von Samuel Beckett

Karten kaufen

26. April 2020

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 20:00 Uhr

Donnerstag, 30. April 2020
Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Schauspielhaus

Eine Punk-Operette von Andreas Beck und Thorsten Bihegue

Karten kaufen

30. April 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Donnerstag, 14. Mai 2020
►PLAY: Möwe | Abriss einer Reise

►PLAY: Möwe | Abriss einer Reise

Schauspielhaus

von Kay Voges, Anne-Kathrin Schulz, Matthias Seier, Roman Senkl und Ensemble frei nach Tschechow unter Verwendung von Passagen aus Anton Tschechows „Die Möwe“ in der Übersetzung von Thomas Brasch

Karten kaufen

14. Mai 2020

Beginn: 19:30 Uhr

ENDE: 22:00 Uhr

Samstag, 16. Mai 2020
Lolita (R)evolution (Rufschädigendst) – Ihr Alle seid die Lolita Eurer Selbst!
Karten kaufen

16. Mai 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Sonntag, 17. Mai 2020
Warten auf Godot

Warten auf Godot

Schauspielhaus

von Samuel Beckett

Karten kaufen

17. Mai 2020

Beginn: 18:00 Uhr

ENDE: 20:00 Uhr

Mittwoch, 20. Mai 2020
Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Schauspielhaus

Eine Punk-Operette von Andreas Beck und Thorsten Bihegue

Karten kaufen

20. Mai 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Mittwoch, 27. Mai 2020
Warten auf Godot

Warten auf Godot

Schauspielhaus

von Samuel Beckett

Karten kaufen

27. Mai 2020

Beginn: 19:30 Uhr

ENDE: 21:30 Uhr

Samstag, 30. Mai 2020
Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Schauspielhaus

Eine Punk-Operette von Andreas Beck und Thorsten Bihegue

Karten kaufen

30. Mai 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Samstag, 06. Juni 2020
Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Die Kassierer und Die Drei von der Punkstelle

Schauspielhaus

Eine Punk-Operette von Andreas Beck und Thorsten Bihegue

Karten kaufen

06. Juni 2020

Beginn: 19:30 Uhr

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.