Kalender
Philharmoniker

Michaela Selinger

Gastsolistin

Die österreichische Mezzosopranistin Michaela Selinger gehört heute zu den international gefragten Sängerinnen ihres Fachs. Bereits in ihre Basler Studienzeit fiel ihr Bühnendebüt am Grand Théâtre de Genève. Von 2005 bis 2010 war sie Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper. Dort sang sie u. a. Octavian (Der Rosenkavalier), ihre Paraderolle, mit der sie international gastierte und mit der man sie heute zuerst identifiziert. Zudem arbeitete sie in Wien mit prägenden Dirigenten wie Kirill Petrenko, Christian Thielemann, Franz Welser-Möst und Daniele Gatti zusammen. Darüber hinaus gastiert sie u. a. bei den Salzburger Festspielen, beim Chicago Symphony Orchestra, an der Opéra de Lyon sowie an der Nationaloper Warschau.

Foto: (c) Jonas Holthaus