Philharmoniker • Juni 2022

10. Philharmonisches Konzert: Beethoven-Marathon

Beethovens neun Sinfonien an einem Tag

Kalender

Beethoven-Marathon

Bitte beachten Bei dieser Vorstellung ist die gesamte Platzkapazität zum Verkauf freigegeben.  

Schon 2020, zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens, stand ein Sinfonien-Marathon auf dem Programm – 2022 soll er nun endlich stattfinden. Das heißt: Alle neun Sinfonien erklingen an einem Tag! Für diese Herkulesaufgabe teilen sich die Dortmunder Philharmoniker die Bühne mit den Belgrader Philharmonikern, dem ersten Orchester Serbiens. Auch unsere serbische Partnerstadt Novi Sad, Europäische Kulturhauptstadt 2022, hat uns für eine Aufführung des Beethoven-Marathons eingeladen – ein Akt gelebter Völkerverständigung.


10:00 - 11:30 Uhr: Dortmunder Philharmoniker
1. Sinfonie C-Dur op. 21
2. Sinfonie D-Dur op. 36

12:30 - 14:15 Uhr: Belgrader Philharmoniker
3. Sinfonie Es-Dur op. 55
4. Sinfonie B-Dur op. 60

15:00 - 16:45 Uhr: Dortmunder Philharmoniker
5. Sinfonie c-Moll op. 67
6. Sinfonie F-Dur op. 68

17:30 - 19:00 Uhr: Belgrader Philharmoniker
7. Sinfonie A-Dur op. 92
8. Sinfonie F-Dur op. 93

20:00 - 21:15 Uhr: Belgrader Philharmoniker und Dortmunder Philharmoniker, Slowakischer Philharmonischer Chor und vier Solist*innen
9. Sinfonie d-Moll op. 125

Termine

Juni 202219SonntagVORTEILSPAKET: 1. bis 9. Sinfonie • Konzerthaus10:00 Uhr – 21:15 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 19. Juni 2022

Juni 202219Sonntag1. und 2. Sinfonie • Konzerthaus10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 19. Juni 2022

Juni 202219Sonntag3. und 4. Sinfonie • Konzerthaus12:30 Uhr – 14:15 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 19. Juni 2022

Juni 202219Sonntag5. und 6. Sinfonie • Konzerthaus15:00 Uhr – 16:45 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 19. Juni 2022

Juni 202219Sonntag7. und 8. Sinfonie • Konzerthaus17:30 Uhr – 19:00 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 19. Juni 2022

Juni 202219Sonntag9. Sinfonie • Konzerthaus20:00 Uhr – 21:15 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 19. Juni 2022

Besetzung

Sopran Anna Malesza-Kutny
Mezzosopran Michaela Selinger
Tenor Young Woo Kim
Bass Robert Bork
Chor Slowakischer Philharmonischer Chor

Dortmunder Philharmoniker
Belgrader Philharmoniker

Dirigat Gabriel Feltz

Chormeister Josef Chabroň