Kalender
Schauspiel

Sarah Buser

Augmented Reality

Sarah Buser entwickelt künstlerische Projekte an der Schnittstelle von partizipativem Theater, Philosophie und neuen Medien, die sich mit der Beschaffenheit unserer Wirklichkeiten auseinandersetzen. Dabei untersucht sie u. a. Augmented Reality und location-based Software als theatrale Mittel. Sie studierte Germanistik und Philosophie in Basel, Dramaturgie an der Zürcher Hochschule der Künste und arbeitete von 2015-2017 für das Theaterfestival AUAWIRLEBEN in Bern. Neben ihrer freien Tätigkeit als Künstlerin unterrichtet sie an Kunsthochschulen und gibt Workshops zum künstlerischen und theatralen Umgang mit neuen Technologien. Sie lebt und arbeitet Berlin.

sarahbuser.com