Kalender
Oper

Sarah Wilken

Gast Musical

Die gebürtige Hildesheimerin begann ihre künstlerische Laufbahn am Theater für Niedersachsen, wo sie u. a. als Mary in der Deutschen Erstaufführung von Der geheime Garten zu sehen war. 2014 begann sie an der Folkwang Universität der Künste ihr Studium im Fachbereich Musical, wo sie Gesangsunterricht bei Noelle Turner erhielt. Schon währenddessen war Sarah Wilken im Rathaus Theater Essen als Primadonna in Hello Again, als Anne in Goethe! – Auf Liebe und Tod sowie an den Opern Dortmund und Bonn in Sunset Boulevard zu sehen. Nach ihrem Studium führten sie Engagements an die Oper Bonn (Evita), zu den Bad Gandersheimer Domfestspielen (Fame, Jedermann) sowie ans Düsseldorfer Schauspielhaus (Deutsche Erstaufführung von David Bowies Lazarus).

In der Spielzeit 2019/20 stand sie an der Oper Dortmund als stumme Fenella in Aubers La muette de Portici sowie als Tänzerin in Jekyll & Hyde auf der Bühne, wohin sie für die Wiederaufnahme des Musicals in der Spielzeit 2020/21 zurückkehrt.

Foto: (c) Julia Lormis