KJT • Ab September 2024

Monsta

nach dem Bilderbuch von Dita Zipfel und Mateo Dineen • Ab 4 Jahren

Monsta

Monsta wohnt unterm Bett und heißt eigentlich Harald. Aber der Name passt schon lange nicht mehr, findet Monsta. „Wenn du mich mal gesehen hättest. Riesengroß und hammergefährlich! Deine Hose wär voll. Bis oben hin.“ Monsta kann super gut monstern. Und es mag sein ruhiges Leben. Doch Monsta ist frustriert: Da hat es sich extra dieses eine Kind ausgesucht und ist eingezogen. Feste Arbeitszeiten, keine Überstunden, klare Aufgabe. „Ich mach Grusel und du erzitterst.“ Mit allen Tricks:

Zähne gefeilt, Masken gebaut,
das Fell aufgestellt,
mit Türen gequietscht,
mit Knochen geknackt,
nach Beinen geschnappt …

Nur leider ist alles umsonst! Das Kind schläft einfach weiter, schnarcht und grunzt und grinst im Traum. Vielleicht muss das Kind erst noch wachsen, um sich so richtig zu fürchten? Aber was, wenn nix hilft? So kann es jedenfalls nicht weitergehen! Dita Zipfel schreibt Kinderbücher, Theaterstücke und Drehbücher und lebt in Berlin. Ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet. Mit Monsta erzählt sie eine Geschichte für junge und ältere Menschen, die gern mal ein echtes Monster kennen lernen möchten. Nebenbei lernen sie eine Menge übers Fürchten und über große und kleine Ängste. Und darüber, wo Monster so wohnen, nämlich unter anderem in Taschen von Jacketts, in Waschmaschinen, Erste-Hilfe-Koffern und Mülleimern. Oder eben unter Kinderbetten. Aber egal, wo du einem begegnest: Kennenlernen lohnt sich! Denn Monster wie dieses haben vielleicht ungewöhnlich große Zähne, spielen mit Dreck und essen gerne Gegenstände. Aber sie haben auch richtig wuscheliges Fell, viel Humor und sind eigentlich gar nicht so anders als du und ich.

Regisseurin Antje Siebers arbeitete unter anderem an der Akademie der Künste in Berlin, dem Theater Thikwa und seit mehr als 10 Jahren kontinuierlich am Kinder- und Jugendtheater Dortmund. Zuletzt inszenierte sie hier in der Spielzeit 2023/24 Supertrumpf für Menschen ab 10 Jahren.

Termine

Premiere September 2024 12 Donnerstag KJT in der Sckellstraße 17:00 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 12. September 2024
(Änderungen vorbehalten)

September 2024 13 Freitag KJT in der Sckellstraße 10:00 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 13. September 2024
(Änderungen vorbehalten)

September 2024 15 Sonntag KJT in der Sckellstraße 16:00 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 15. September 2024
(Änderungen vorbehalten)

Weitere Termine folgen.

Besetzung

Harald / Monsta Jan Westphal

Regie Antje Siebers
Ausstattung Julia Schiller
Musik Günther Holtmann
Dramaturgie Jacqueline Rausch
Inklusionsmanagement Dorit Remmert
Theatervermittlung Martha Kleinhempel, N.N.
Regieassistenz Franz Marie Hoffmann