Kalender
KJT

Jacqueline Rausch

Dramaturgin KJT

Jacqueline absolvierte ein Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft, mit den Schwerpunkten auf Medialität, Literaturwissenschaft & -theorie, an der Ruhr-Universität Bochum. 

Digitale Medien und Technologien sind ständige Begleiter in ihrem Arbeitsprozess. In den Austausch kommen, Risiken und Chancen von Social Media mit jungen Menschen abzuwägen, liegt ihr besonders am Herzen. 
Als freie Referentin vermittelt sie in Workshops den Umgang mit digitalen Tools zu Recherche und kreativer Informationsvermittlung im schulischen Umfeld und darüber hinaus.

Jacqueline Rausch gastierte als Regie- und Dramaturgieassistentin am Schauspielhaus Bochum und der Folkwang Universität der Künste, wo sie u. a. mit Marius von Mayenburg und Hermann Schmidt-Rahmer (Volksverräter!!) zusammenarbeitete. Insbesondere Recherchestücke stellen für sie ein spannendes Arbeitsumfeld dar.

Seit der Spielzeit 2021/22 ist sie als Dramaturgin am Kinder- und Jugendtheater des Theater Dortmund (KJT) tätig.