Kalender
Schauspiel

Anna Tenti

Regieassistentin

Anna Tenti, geboren und aufgewachsen im Münsterland, studierte zunächst Philosophie und Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und wechselte schließlich zur Theaterwissenschaft an die Ruhr-Universität Bochum. Seit der Spielzeit 2020/21 ist sie am Schauspiel Dortmund als Regieassistentin tätig. Zuvor war sie als Gast-Regieassistentin am Düsseldorfer Schauspielhaus und am Grillo-Theater Essen engagiert. Die Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 verbrachte sie im Festengagement als Regieassistentin am Schauspiel Köln. Hier feierte Anfang 2020 ihre Debütinszenierung, Roberto Bolaños Lumpenroman, Uraufführung.
Außerdem kuratierte sie in der Spielzeit 2018/19 das Festival BRITNEY X – 3 DAYS ABOUT YOUR FEELINGS, YOUR SEX IN OUR SOCIETY. 2019/20 kuratierte sie die digitale Ausgabe BRITNEY X – KNOW THAT YOU'RE TOXIC als 2-tägigen Livestream. Darüber hinaus entstanden gemeinsam mit dem Ensemble weitere eigene szenische Arbeiten (ARBEITSTITEL 6Was, wenn wir die Grenzen 1 Meter weiter nach links verschieben) und szenische Lesungen (Bomb something or go to the Moon, El Ojo Silva, Impulse für eine Demokratie der Moderne).