Oper

Daniel Andrés Eberhard

Dramaturg

Daniel Andrés Eberhard studierte Musikwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre im Bachelor sowie Musikwissenschaft im Master an der Humboldt-Universität zu Berlin. Erste Erfahrungen in der Operndramaturgie sammelte er an der Staatsoper Berlin sowie an der Komischen Oper Berlin. Zuletzt war er in der Dramaturgie-Abteilung der Ludwigsburger Schlossfestspiele tätig, wo er die digitale Transformation des Festivals wesentlich unterstützte und eigene Video-Einführungsformate etablierte. 2014–2022 war er als Rezensent für die Internetseite klassik.com tätig. Darüber hinaus arbeitete er als freier Mitarbeiter für die Komische Oper sowie als Autor für die Gesellschaft für Musikgeschichte in Baden-Württemberg e. V. Seit Ende der Spielzeit 2021/22 ist er als Operndramaturg am Theater Dortmund tätig.