Schauspiel

Eine Winterreise

Ein audiovisueller Spaziergang durch die Dortmunder Innenstadt

Kalender

Eine Winterreise

Die Schauspieler*innen des Schauspiel Dortmund gehen mit Ihnen spazieren – quer durch die Innenstadt, vom Hauptbahnhof über die Reinoldikirche bis zum Hansaplatz. Nehmen Sie Ihr Handy oder ein anderes Abspielgerät, klicken Sie auf den Link, setzen Sie Ihre Kopfhörer auf und lassen Sie sich überraschen.

Ob um acht Uhr abends, in der Pause, oder noch kurz vor der Arbeit um fünf Uhr morgens – alleine oder mit einem weiteren Haushalt. Wir erinnern uns an die  Vergangenheit, gehen durch die Gegenwart und blicken gemeinsam in die Zukunft. Mit lustigen, traurigen, märchenhaften, weihnachtlichen und nicht weihnachtlichen Texten, Gedichten und Gedanken, unter anderem von Else Lasker-Schüler, Bertolt Brecht, Janosch, Kurt Tucholsky, Selma Meerbaum-Eisinger, Wisława Szymborska, Saša Stanišić und vielen anderen,  über das Leben, den Winter, die Menschen, Gott und die Welt.

Wann? Die Premiere ist am 15.12.2020, danach wann es Ihnen gefällt (montags bis samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr können Sie sich auch zwischendurch mit einem Kaffee aufwärmen)

Wo? Start ist der Haupteingang des Dortmunder Hauptbahnhofs, dann geht es weiter über die Reinoldikirche bis zum Hansaplatz

Was Sie brauchen? Ein Handy oder Abspielgerät mit ein wenig freiem Speicherplatz, Kopfhörer, warme Kleidung und einen Mund-Nasen-Schutz.

Was Sie zusätzlich mitbringen können? Kleingeld für einen Kaffee oder Tee, eine Tasse oder einen Thermobecher zu Gunsten der 
Umwelt.

Dauer ab 45 Minuten

Aufgrund der aktuellen Situation können Sie den Audiowalk natürlich auch von zuhause aus anhören oder einen anderen Spaziergang dabei machen. Wenn Sie sich auf unsere Route begeben möchten, laden Sie bitte vorher das Dokument (unten rechts auf dieser Seite) mit der Route herunter, damit Sie den Weg auch gut finden, falls unsere Pfeile coronabedingt schneller verblassen.

Audiofiles als Stream oder Download möglich: