Oper • Oktober 2024 bis Februar 2025

Marie-Antoinette oder Kuchen für alle!

Oper von Marc L. Vogler • Libretto von Daniel C. Schindler nach dem gleichnamigen Schauspiel von Peter Jordan • In deutscher Sprache • Ab 14 Jahren • Uraufführung/Auftragswerk der Oper Dortmund

Marie-Antoinette oder Kuchen für alle!

Das Leben ist hart für Marie-Antoinette und ihren Mann König Ludwig XVI.: Seit fast 20 Jahren warten sie eingesperrt im prunkvollen Schloss Versailles auf ihre Enthauptung. Vor ihrem Fenster belästigt das Volk sie ununterbrochen mit lautstarken Revolutionsparolen, ihr Dienstpersonal ist auf nur eine Person zusammengeschrumpft, auch ein ordentliches Stück Kuchen gab es schon lange nicht mehr. Und obwohl ständig prominente Akteur*innen rund um die Französische Revolution unangemeldet zu Besuch kommen, geht es mit der Hinrichtung einfach nicht voran. Also hat Ludwig XVI. beherzt an einer eigenen Guillotine geheimwerkt. Und was soll man dazu sagen – sie funktioniert. Schließlich müssen die Hoheiten ja irgendwie ihre Zeit totschlagen in dieser eingefahrenen Situation; aber auch dem Gedanken entkommen, dass man in dieser neuen Welt, die sich da draußen vor dem Fenster lautstark formt, keinen Platz mehr finden wird.

Peter Jordans rasante Komödie Marie-Antoinette oder Kuchen für alle! beleuchtet schwarzhumorig und in einem alternativen Historienverlauf die Hintergründe der Französischen Revolution und schießt damit ebenso bitterböse Zeitpfeile in unsere Gegenwart. In einer turbulenten Mischung aus Monty Python- und Tarantino-Humor, Slapstick sowie Historiendrama gibt Marc L. Vogler als neuer Composer in Residence der Jungen Oper Dortmund seinen Einstand.

Im Anschluss an jede Vorstellung findet ein Nachgespräch mit Beteiligten der Produktion statt. Am 09.11.2024 um 14:30 Uhr erfahren Sie zusätzlich von Komponist Marc L. Vogler im Rahmen eines Komponistenportraits mehr über sein Stück und seinen Werdegang.

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem NRW KULTURsekretariat.

Termine

Uraufführung Oktober 2024 01 Dienstag Operntreff 11:00 Uhr Tickets ab 05.09.
Tagesbesetzung
Tagesaktuelle Besetzung am 01. Oktober 2024
(Änderungen vorbehalten)

Weitere Termine folgen.

Besetzung

Marie-Antoinette Wendy Krikken
Ludwig XVI. / Ein Revolutionär Franz Schilling
Cécile / Kardinal de Rohan/Guillaume / Madame Dubarry / Robespierre / Napoleon Cosima Büsing

Mitglieder von We DO Opera! – Die Dortmunder Bürger*innenOper
Dortmunder Philharmoniker

Musikalische Leitung / Komposition Marc L. Vogler
Inszenierung Lukas Wachernig
Bühne und Kostüme Dorothee Schumacher
Licht Kevin Schröter
Dramaturgie Dany Handschuh
Musiktheatervermittlung Kristina Senne
Studienleitung Thomas Hannig
Produktionsleitung Fabian Schäfer
Regieassistenz Christina Schmidt
Technische Betreuung Tanja Schmiegel

Förderer