Ballett • Oktober 2022 bis Januar 2023

Romeo und Julia

Dortmunder Erstaufführung • Ballett von Jean-Christophe Maillot • Musik von Sergej Prokofjew

Romeo und Julia

Zwei junge Menschen sind tot. Dabei wollte ein Mönch doch nur das Beste für die beiden!

Aus ungewöhnlicher Perspektive beleuchtet Jean-Christophe Maillot die Lovestory aller Lovestorys neu und inszeniert das Verhängnis als Selbstbefragung von Bruder Laurentius: Er hat sich nämlich den Plan ausgedacht, wie die Liebenden, die keine sein dürften, trotz aller Widrigkeiten dennoch zusammen kommen können. Er hat den Schlaftrank gebraut, unter dessen Einfluss ein jeder Julia für tot hielt. Selbst Romeo!

1996, drei Jahre, nachdem er Direktor der Ballets de Monte-Carlo wurde, inszenierte der Starchoreograf seine Version des Ballettklassikers, so ungemein vital und abseits jedweder interpretatorischen Konvention, dass das seither vergangene Vierteljahrhundert spurlos an dem choreografischen Meisterwerk vorübergegangen ist.

Zur betörend-eruptiven Musik von Sergej Prokofjew entwickelt Maillot eine Choreografie, die der großen Tanzgeste ebenso Spielraum bietet wie der tiefenscharfen Charakterzeichnung.

Die blutige Fehde zweier rivalisierender Familienclans im Verona der Renaissancezeit bildet den Rahmen für die ungemein heutige introspektive Tragödie zweier junger ungeduldiger Herzen. Ihr Nährboden sind falsch verstandene Ehrbegriffe, voreilige Liebesschwüre und – die allerbesten Absichten.

„Ein Stück makelloser Schönheit.“ (lenouvelobs.com)

„Jugendliche Energie!“ (Dancing Times)

Termine

Premiere Oktober 202215SamstagOpernhaus19:30 Uhr – 21:45 Uhr (eine Pause) Einführung: 18:45 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 15. Oktober 2022

Oktober 202221FreitagOpernhaus19:30 Uhr – 21:45 Uhr (eine Pause) Einführung: 18:45 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 21. Oktober 2022

Oktober 202223SonntagOpernhaus18:00 Uhr – 20:15 Uhr (eine Pause) Einführung: 18:45 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 23. Oktober 2022

Oktober 202229SamstagOpernhaus19:30 Uhr – 21:45 Uhr (eine Pause) Einführung: 18.45 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 29. Oktober 2022

November 202201DienstagOpernhaus18:00 Uhr – 20:15 Uhr (eine Pause) Einführung: 17:15 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 01. November 2022

November 202205SamstagOpernhaus19:30 Uhr – 21:45 Uhr (eine Pause) Einführung: 18:45 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 05. November 2022

November 202218FreitagOpernhaus19:30 Uhr – 21:45 Uhr (eine Pause) Einführung: 18:45 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 18. November 2022

November 202220SonntagOpernhaus18:00 Uhr – 20:15 Uhr (eine Pause) Einführung: 17:15 Uhr
Tagesaktuelle Besetzung am 20. November 2022

Dezember 202211SonntagOpernhaus15:00 Uhr – 17:15 Uhr (eine Pause)
Tagesaktuelle Besetzung am 11. Dezember 2022

Dezember 202211SonntagOpernhaus19:00 Uhr – 21:15 Uhr (eine Pause)
Tagesaktuelle Besetzung am 11. Dezember 2022

Dezember 202215DonnerstagOpernhaus19:30 Uhr – 21:45 Uhr (eine Pause)
Tagesaktuelle Besetzung am 15. Dezember 2022

Dezember 202223FreitagOpernhaus19:30 Uhr – 21:45 Uhr (eine Pause)
Tagesaktuelle Besetzung am 23. Dezember 2022

Dezember 202225SonntagOpernhaus18:00 Uhr – 20:15 Uhr (eine Pause)
Tagesaktuelle Besetzung am 25. Dezember 2022

Dezember 202230FreitagOpernhaus19:30 Uhr – 21:45 Uhr (eine Pause)
Tagesaktuelle Besetzung am 30. Dezember 2022

Januar 202308SonntagOpernhaus18:00 Uhr – 20:15 Uhr (eine Pause)
Tagesaktuelle Besetzung am 08. Januar 2023

Zum letzten Mal Januar 202315SonntagOpernhaus19:00 Uhr – 21:15 Uhr (eine Pause)
Tagesaktuelle Besetzung am 15. Januar 2023