Schauspiel • Seit Dezember 2021

Im Gespräch mit ...

Talk mit Aktivist*innen, Autor*innen, Künstler*innen und Wissenschaftler*innen

Im Gespräch mit ...

Ein Denken über Zukunft ist nur möglich, wenn ein Ankommen in der Gegenwart ermöglicht ist. Die Gesprächsreihe Im Gespräch mit... fragt, welche Geschichten für die Erzählung einer Gegenwart unsichtbar sind. Aus der Perspektive, dass es ohne Geschichtsbewusstsein keine Zukunft gibt, lädt das Schauspiel zum Zuhören ein, um lokale Geschichten in ein Gespräch mit Aktivist*innen, Autor*innen, Künstler*innen und Wissenschaftler*innen zu bringen.

In Kooperation mit Taranta Babu.

  • 22.10.2022 tba.
    Ort Taranta Babu (Humboldtstraße 44)
  • 19.11.2022 Die Autorin Duygu Ağal und Dichterin Lütfiye Güzel sprechen über das Thema „Erbschaft“. Moderiert wird der Abend von Stadtdramaturgin Negar Foroughanfar. Parallel findet von 14.30 –17.00 Uhr auf dem Vorplatz des Taranta Babu ein Programmpunkt für junges Publikum ab 5 Jahren in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater statt.
    Ort Taranta Babu (Humboldtstraße 44)

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldung bitte per E-Mail an stadtdrama@theaterdo.de.


Unter der Intendanz von Julia Wissert ist am Schauspiel Dortmund ein neues Berufsfeld in der deutschsprachigen Theaterlandschaft entstanden – die Stadtdramaturgie. Die Stadtdramaturgin Megha Kono-Patel hat diese konzipiert, durch teilnehmende Beobachtung am Schauspiel, aufsuchende Arbeit im Stadtraum und der Erstellung eines theoriebasierten Konzepts.

Dabei sollen Denker*innen, Aktivist*innen, Künstler*innen und Autor*innen, deren Wissen in die Konzeption geflossen ist nicht unsichtbar bleiben. Diese Akteur*innen sind nicht nur im Feld ihrer Profession große Namen, sondern verbinden ihre professionelle Praxis mit persönlichen Anliegen, die sich historisch, politisch und ideologiekritisch lesen lassen.

Deshalb lädt das Schauspiel sie ein, und bringt sie in ein Gespräch mit Akteur*innen mit ähnlichem Arbeitsansatz und/oder Denkansatz aus dem Ruhrgebiet. Dabei entsteht ein wertschätzendes Gespräch, das sich mit übergeordneten Themen aus einem mitgebrachten Text beschäftigen. Der Text wird zum Auftakt des Abends von Ensemblemitglieder*innen des Schauspiels für das Publikum gelesen.

Termine

Anmeldung erforderlich Oktober 202222SamstagTaranta Babu (Humboldtsraße 44)15:00 Uhr – 16:30 Uhr
Tagesbesetzung
Tagesaktuelle Besetzung am 22. Oktober 2022

Anmeldung erforderlich November 202219SamstagTaranta Babu (Humboldtsraße 44)15:00 Uhr – 16:30 Uhr
Tagesbesetzung
Tagesaktuelle Besetzung am 19. November 2022

Im Gespräch mit ...

Die nächsten Gäst*innen (19.11.2022, Taranta Babu) Duygu Ağal, Lütfiye Güzel
Moderation Megha Kono-Patel, Negar Foroughanfar

Vergangene Gespräche
Gäst*innen am 04.06.2022 (Literaturhaus) Prof. Dr. Paul Mecheril
Gäst*innen am 21.05.2022 (Institut/Schauspielhaus) Prof. Dr. Nivedita Prasad, Sarah Quarshie
Gäst*innen am 23.04.2022 (Taranta Babu) Prof. Dr. Nikita Dhawan
Gäst*innen am 19.03.2022 (Chancen-Café 103) Dr. Belinda Kazeem-Kamiński, Cate Lartey, Marlena Keil
Gäst*innen am 15.01.2022 (Rekorder II) Dr. Noa K. Ha, Naomi Hennor
Gäst*innen am 21.12.2021 (Black Pigeon) Nesrin Tanç, Eva Busch, Linda Elsner
Gäst*innen am 14.12.2021 (Literaturhaus) Senthuran Varatharajah, Aathithya Balamuraley, Valentina Schüler
Gäst*innen am 07.12.2021 (Institut/Schauspielhaus) Emilene Wopana Mudimu, Julienne De Muirier, Sarah Quarshie

Förderer