Schauspiel • Uraufführung / Premiere

2170 – Was wird die Stadt gewesen sein, in der wir leben werden?

Ein Weg durch die Stadt in fünf Texten und vielen Schritten • Mit Texten von Luna Ali, Sivan Ben Yishai, Ivana Sajko, Akin Şipal, Karosh Taha

Kalender

2170 – Was wird die Stadt gewesen sein, in der wir leben werden?

Wir  suchen Dortmund, machen uns auf den Weg durch die Stadt und hören, was sie uns zu sagen hat. Welche Geschichten stecken in den Mauern und Steinen, liegen verborgen in Hochhäusern, Bahnhofsportalen und Plätzen? Alte Geschichten, die wir vergessen und neue Erzählungen, die keiner hören will. Nun erheben sie ihre Stimme, die Ungehörten. Sie kommen aus der Zukunft, schauen zurück auf diese Stadt und finden mit uns einen Moment, in dem wir gemeinsam Zukunft neu erzählen.

Fünf Autor:innen haben Texte geschrieben für Orte in Dortmund  - Orte, an denen wir die Stadt zum Klingen bringen.

Termine

Uraufführung September 202025FreitagStart am Schauspielhaus19:30 Uhr
Tagesbesetzung
Tagesaktuelle Besetzung am 25. September 2020

Besetzung

Regie Julia Wissert
Dramaturgie Sabine Reich, Christopher-Fares Köhler

Licht/Bühne Joseph Wegmann
Licht/Sound/Musik Justyna Stasiowska
Kostüm För Künkel
Choreografie Dominika Knapik

Sponsoren